Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Unsere Empfehlungen:

 


Literatur:



Die Hohen Berge Portugals
Martel, Yann

Nach dem Bestseller ›Schiffbruch mit Tiger‹ jetzt der neue große Roman von Yann Martel: ›Die Hohen Berge Portugals‹ ist ein Meisterwerk voller Weisheit und Witz.Lissabon, Anfang des 20....
mehr...


Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
Jonasson, Jonas

Johan Andersson – seit seinen zahllosen Gefängnisaufenthalten nur noch Mörder-Anders genannt – ist frisch aus dem Knast entlassen und braucht einen neuen Job sowie neue Freunde. Da kommt ihm die...
mehr...


Straße der Wunder
Irving, John

Juan Diego und seine für alle anderen unverständlich sprechende Schwester Lupe sind Müllkippenkinder in Mexiko. Ihre einzige Überlebenschance: der Glaube an die eigenen Wunderkräfte. Denn Juan...
mehr...
 


Das Netz
Olsson, Fredrik T.

Blackout, eine ganze Nacht steht in Stockholm alles still. Es herrschen Dunkelheit und Chaos. Die Regierung macht den Cyber-Experten William Sandberg dafür verantwortlich und nimmt ihn fest. Aber...
mehr...


Hector und die Suche nach dem Paradies
Lelord, François

Hector ist 25 und zum ersten Mal so richtig verliebt. In Clotilde, eine Kollegin aus dem Krankenhaus, schön wie ein Botticelli-Engel, aber leider auch genauso unnahbar. Immerhin kann er mit ihr über...
mehr...


Die Markus-Version
Esterházy, Péter

Der Erzähler dieses Markus-Evangeliums à la Esterházy macht sich nichts aus Worten. Er lässt seine Familie – Vater, Mutter, Stiefbruder, zwei Großmütter – in dem Glauben, er sei taubstumm....
mehr...
 


Eine treue Frau
Gardam, Jane

Manchmal vergisst Betty, dass sie keine Chinesin ist, so selbstverständlich nah ist ihr das Land, dessen Sprache sie seit Kindertagen beherrscht. Diese elementare Liebe zum Fernen Osten verbindet sie...
mehr...


Andersen
Lewinsky, Charles

Jonas war ein seltsames Baby. Er weinte selten, übte wie besessen motorische Fähigkeiten; und seine Eltern glaubten sogar manchmal, den wissenden Blick eines Greises in seinem Gesicht zu entdecken....
mehr...


Die Caprice der Königin
Echenoz, Jean

Nach seinem hochgelobten Roman 14 legt Jean Echenoz, der eleganteste und subversivste Autor der Gegenwartsliteratur in Frankreich, nun funkelnde, hochkonzentrierte Kurzprosa vor. Der alte Lord Nelson...
mehr...
 


Die Welt hört nicht auf
Tanweer, Bilal

Die Millionenmetropole Karatschi in Pakistan, „kaputt, schön und aus brutaler Gewalt geboren“, ist eine der größten und doch unbekanntesten Städte der Welt. Bilal Tanweers Romandebüt...
mehr...


Reisen und andere Reisen
Tabucchi, Antonio

Antonio Tabucchi nimmt uns mit in jene fernen und faszinierenden Länder, die wir aus seinen Romanen kennen. Ob in Brasiliens Minenregion, in den Klöstern Rumäniens oder in einer unbedeutenden...
mehr...


Krötenliebe
Rabinowich, Julya

Alma Mahler, die femme fatale, die den Verlust ihres Vaters mit einer unüberschaubaren Zahl von Liebhabern aufzuwiegen versucht, Paul Kammerer, der umstrittene Vater der Epigenetik, der das Geheimnis...
mehr...
 


Männer mit Erfahrung
Freeman, Castle

Lillian, die in einem kleinen Nest in Vermont lebt, fühlt sich von einem undurchsichtigen Typen namens Blackway verfolgt. Eines Morgens liegt ihre Katze tot vor der Tür. Ermordet von Blackway, davon...
mehr...


Am Ende bleiben die Zedern
Jarawan, Pierre

Samirs Eltern sind kurz vor dessen Geburt aus dem Libanon nach Deutschland geflohen. Als sein geliebter Vater spurlos verschwindet, ist Samir acht. Jetzt, zwanzig Jahre später, macht er sich auf in...
mehr...


Die Erziehung des Mannes
Kumpfmüller, Michael

IN einer Zeit, in der der moderne Mann so viele Rollen beherrschen muss wie noch nie, wächst die Gefahr des Scheiterns – aber auch das Glück des Gelingens. Wir treffen Georg, einen Studenten der...
mehr...
 


Leben spielen
Kossdorff, Jan

Der Schauspieler Mischa hat die Leidenschaft fürs Theater gegen die Liebe zu Valerie eingetauscht. Doch als sein Freund Sebastian mit einer grandiosen Geschäftsidee auftaucht, kann er nicht...
mehr...


Satin Island
McCarthy, Tom

Ein glanzvolles Stück Literatur, das steht fest! (The Sunday Times) U., der sich selbst »Firmenanthropologe« nennt, erhält den Auftrag, den Großen Bericht zu schreiben, ein universales ethnografisches Dokument, das unser gesamtes Zeitalter zusammenfasst. Doch...
mehr...


Paris
Rutherfurd, Edward

Der Meister des Monumental-Epos entdeckt Paris neu Von der Gründung in der Antike bis zum 20. Jahrhundert zeichnet dieser Roman die Entwicklung von Paris anhand des Schicksals vierer Familien nach – farbenprächtig, detailgenau und reich an...
mehr...
 


Die Erinnerungen
Nielsen, Jóanes

Es war, als tauchte der Nebel die Inseln in eine eigene Welt. Eigil Tvibur ist auf den Färöern aufgewachsen, in einem Holzhäuschen am eisblauen Fjord, inmitten von Fischern und Walfängern. Begleitet vom Schrei der Möwen, den Duft von getrocknetem Tang in...
mehr...


Doktor Wassers Rezept
Gustafsson, Lars

Dieser Mann ist ein Gewinner. Deshalb vertreibt er sich, gerade achtzig geworden, die Zeit mit Preisausschreiben. Vor allem aber lebt er in seinen Erinnerungen. Schon in der Schule war seine Liebe zu...
mehr...


Der Papierjunge
Andruchowytsch, Sofia

Stanislau um 1900: eine galizische Kleinstadt am Rande der Monarchie. Adelja und Stefa, „miteinander verflochten wie die Stämme zweier Bäume“, einander stützend, einander die Luft zum Atmen...
mehr...
 


Bella mia
Di Pietrantonio, Donatella

Als Bella mia besingt ein Volkslied die Stadt L’Aquila in den Abruzzen – 2009 legt ein Erdbeben sie in Schutt und Asche, tötet Menschen, reißt Familien auseinander....
mehr...


Alles kein Zufall
Heidenreich, Elke

Alle wollen immer glücklich sein. Aber was ist eigentlich Glück? Und wer war schon dauerhaft glücklich? Was ist dieses Leben, diese Reihe von unterschiedlichen Momenten, die manchmal wirken, als...
mehr...


Unterleuten
Zeh, Juli

Der große Gesellschaftsroman von Juli Zeh Manchmal kann die Idylle auch die Hölle sein. Wie das Dorf Unterleuten irgendwo in Brandenburg. Wer nur einen flüchtigen Blick auf das Dorf wirft, ist bezaubert von den altertümlichen Namen der...
mehr...
 


Der Mann, der das Glück bringt
Florescu, Catalin Dorian

Ray und Elena lernen sich in einer dramatischen Nacht in New York kennen. Sie ist eine Fischerstochter aus dem Donaudelta, er ein erfolgloser Künstler, der noch an den Durchbruch glaubt. Sie muss die...
mehr...


Das Mädchen mit dem Fingerhut
Köhlmeier, Michael

Irgendwo in einer großen Stadt, in Westeuropa. Ein kleines Mädchen kommt auf den Markt, hat Hunger. Sie versteht kein Wort der Sprache, die man hier spricht. Doch wenn jemand „Polizei“ sagt,...
mehr...


Bad News
Ziauddin, Bruno

Ein junger Journalist macht Karriere bei einer Wochenzeitung und gerät in den Sog des schillernden, diabolischen Chefredakteurs – mit lebensbedrohlichen Folgen. Anfangs versucht M. den...
mehr...
 


Diese Fremdheit in mir
Pamuk, Orhan

Kann man die falsche Frau heiraten und trotzdem die große Liebe finden? Mevlut ist Straßenverkäufer in Istanbul, als er sich Ende der 60er Jahre auf der Hochzeit seines Cousins in die jüngere...
mehr...


Tausendundeine Nacht
Ott, Claudia

In einer kleinen Bibliothek in Zentralanatolien, die vor 250 Jahren ein Sammler alter Handschriften erbaute, liegt – versteckt in einem falsch beschrifteten Schuber – ein uraltes Manuskript des...
mehr...


Das letzte Rennen
Gaponenko, Marjana

Komisch, grotesk, hellsichtig und voll schwarzem Humor und Melancholie erzählt Marjana Gaponenko in ihrem neuen Roman vom bösen Erwachen eines modernen Taugenichts, der auf drastische Weise einige...
mehr...
 


Never Say Anything
Lüders, Michael

Die Journalistin Sophie Schelling hatte sich auf eine ganz normale Dienstreise eingestellt. Doch manchmal ist man zur falschen Zeit am falschen Ort: Sophie sieht etwas, das sie nie hätte sehen...
mehr...


In der freien Welt
Gstrein, Norbert

John, amerikanischer Jude und ehemaliger Freiwilliger der israelischen Armee, wird in San Francisco auf offener Straße niedergestochen. Wer war John? Diese Frage stellt sich dem österreichischen...
mehr...


Ohrfeige
Khider, Abbas

Ein Flüchtling betritt die Ausländerbehörde, um ein letztes Mal seine zuständige Sachbearbeiterin aufzusuchen. Er ist wütend und hat nur einen Wunsch: dass ihm endlich jemand zuhört. Als Karim...
mehr...
 


Die schönen Fremden
Cartarescu, Mircea

Skurril, selbstironisch, leichtfüßig: So zeigt sich Cartarescu in diesen drei Erzählungen, die er so – oder zumindest so ähnlich – erlebt hat. Mit trockenem Humor erzählt er von einem...
mehr...


This is not a love song
Blondel, Jean-Philippe

Vincent hat es in England zu einer beachtlichen Karriere und einer glücklichen Familie gebracht. Doch zu Besuch in seiner Heimat Frankreich ist er sofort wieder der unsichere Junge von früher....
mehr...


Zwischen mir und der Welt
Coates, Ta-Nehisi

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische...
mehr...
 


Die Rückkehr des Buddha
Gasdanow, Gaito

Eigentlich ist der Student aus Russland ein vielversprechender junger Mann, doch neigt er zu seltsamen Wahnvorstellungen. Ist der gepflegte ältere Herr in dem Pariser Café wirklich der Bettler, dem...
mehr...


Kommt ein Pferd in die Bar
Grossman, David

Für eine gute Pointe gab Dovele schon immer alles. Als Kind lief er oft auf den Händen. Er tat das, um seine Mutter zum Lachen zu bringen und damit ihm keiner ins Gesicht schlug. Heute steht er ein...
mehr...


Warten auf Gianni
Scholl, Susanne

Sieben Sommer verbringt Lilly bei ihren italienischen Freunden auf Sardinien und genießt die unkomplizierte, sinnliche Atmosphäre endloser Urlaubstage – und die Zeit mit Gianni, der so gar nichts von einem Latin Lover hat und den sie trotzdem nicht vergessen kann. Sieben...
mehr...
 
 
 
 
 
 
Sachbuch:

 


Die STAR TREK Physik. Warum die Enterprise nur 158 Kilo wiegt und andere galaktische Erkenntnisse
Tolan, Metin

Wie genau nehmen es die Macher von »Star Trek« eigentlich mit Physik und Technik? Erstaunlich genau! Schließlich rechnet Spock in Windeseile aus, dass genau 1.771.551 puschelige Tribbles in den...
mehr...


Homo sapiens: die Krone der Schöpfung
Rhonheimer, Martin

Das Buch handelt von den Herausforderungen der Evolutionstheorie für unser Menschenbild. Es möchte darauf Antworten aus der Sicht der Philosophie bieten. Grundthese ist, dass der Mensch Höhepunkt...
mehr...


Das Sokrates-Prinzip
Kessels, Jos

Was können wir von Sokrates lernen? Das Führen von Gesprächen und das Entwickeln von Ideen sind Kernelemente der sokratischen Philosophie. Sokrates, wie wir ihn aus den Dialogen seines Schülers Platon kennen, hatte eine eigene...
mehr...
 


Die smarte Diktatur.
Welzer, Harald

Bestseller-Autor Harald Welzer legt mit ›Die smarte Diktatur. Der Angriff auf unsere Freiheit‹ eine neue und frische Analyse der großen gesellschaftlichen Zusammenhänge in Deutschland vor, eine...
mehr...


Die Natur des Geistes
Pauen, Michael

Ist eine wissenschaftliche Erklärung unseres Geistes möglich? Diese Frage beantwortet das neue Buch ›Die Natur des Geistes‹ des renommierten Philosophen Michael Pauen....
mehr...


Unser Leben auf dem Mars
Petranek, Stephen

Der Zukunftsforscher und preisgekrönte Wissenschaftsjournalist Stephen Petranek erklärt in seinem TED-Book ›Unser Leben auf dem Mars‹, warum es schon in zwanzig Jahren unumgänglich sein wird,...
mehr...
 


Einfach denken!
Nisbett, Richard E.

Der renommierte amerikanische Psychologe Richard E. Nisbett hat in seinem Sachbuch ›Einfach Denken‹ einen Werkzeugkasten für optimales Schlussfolgern im Alltag entworfen. ...
mehr...


Der IS und die Fehler des Westens
Hénin, Nicolas

Nicolas Hénin weiß, wovon er spricht. Denn er berichtete nicht nur als ARTE-Journalist von allen großen Kriegsschauplätzen im Irak, Libyen und Syrien. Als Geisel verbrachte er rund zehn Monate in...
mehr...


Regretting Motherhood
Donath, Orna

Darf man es bereuen, Mutter zu sein? Ein Tabubruch Regretting Motherhood thematisiert, was bisher kaum ausgesprochen wird: Dass viele Frauen in der Mutterschaft nicht die vorgeschriebene Erfüllung finden. Dass sie ihre Kinder lieben und trotzdem...
mehr...
 


Die Abschaffung der Mutter
Bronsky, Alina; Wilk, Denise

Was ist das Muttersein unserer Gesellschaft wert? Eine Schwangerschaftsvorsorge, die in Entmündigung gipfelt. Geburten, bei denen es vor allem um eines geht: (Kosten-)Effizienz. Ein Wochenbett, das seinen Namen nicht mehr verdient. Stillen nur unter...
mehr...


Total berechenbar?
Drösser, Christoph

Von Amazon und Netflix bis zu Facebook-Newsfeed und Online-Dating – Algorithmen bestimmen, was wir kaufen, was wir wissen und mit wem wir ausgehen. Mathematik-Verführer Christoph Drösser hat die...
mehr...


Der beste Rat, den ich je bekam
Arnold, Frank

Nichts ist so wertvoll wie ein kluger Rat zur richtigen Zeit. In der aktualisierten Neuauflage seines Bestsellers hat Frank Arnold neue Ratschläge von erfolgreichen Denkern und Machern aus dem In-...
mehr...
 


Neue Menschen!


Alles wird besser. Auch der Mensch. Schon vor der Geburt beginnen die Optimierungsprogramme, die für spätere Höchstleistungen sorgen sollen. Der Körper wird trainiert und modelliert, Defizite...
mehr...


Nach der Empörung
Werner-Lobo, Klaus

Demonstrationen und Proteste auf der einen, Resignation und Politikverdrossenheit auf der anderen Seite. Gemeinsam ist vielen Bürgern das Gefühl, dass Politiker und Parteien nicht mehr halten, was...
mehr...


Anleitung für eine Revolution
Tolokonnikowa, Nadja

Mit zehn Jahren wird Nadja Tolokonnikowa Feministin, mit sechzehn Philosophiestudentin, mit einundzwanzig Mitbegründerin der Band Pussy Riot. Mit ihrem Punk-Gebet macht die Gruppe die Welt 2012 auf...
mehr...
 


Die Kunst der Revolte
de Lagasnerie, Geoffroy

Edward Snowden, Julian Assange und Chelsea Manning sind entscheidende Akteure in den zentralen Auseinandersetzungen unseres Internetzeitalters um Freiheit und Überwachung, Geheimdienste, Krieg und...
mehr...


Achtung Achtsamkeit
Strasser, Peter

Achtung Achtsamkeit! Gegen unsere eingefleischte Neigung, den Flötentönern und Schöntuern auf den Leim zu gehen, richtet sich der Wachsamkeitsruf dieses zeitgeistwiderständigen Buches....
mehr...


Immer wenn ich den Sinn des Lebens gefunden habe, ist er schon wieder woanders
Klein, Daniel

Als junger Philosophiestudent notierte sich Daniel Klein 40 Zitate großer Denker in einem Notizbuch und hoffte so Antworten darauf zu finden, wie sich ein gutes Leben gestalten lässt. Diese...
mehr...
 


Was geschah im 20. Jahrhundert?
Sloterdijk, Peter

Peter Sloterdijk ist erwiesenermaßen ein Schriftsteller von hohem Rang. Was nicht jedermann vertraut ist: Er ist ein brillanter Rhetor. Seine in diesem Band gedruckten Vorträge entstanden zwischen...
mehr...


Bürokratie
Graeber, David

David Graeber, der bedeutendste Anthropologe unserer Zeit, entfaltet eine fulminante und längst überfällige Fundamentalkritik der globalen Bürokratie! Er erforscht die Ursprünge unserer Sehnsucht...
mehr...


Die Jagd
Fothergill, Alastair; Cordey, Huw

Der Kampf ums Überleben zwischen Jäger und Gejagtem gehört zu den dramatischsten Schauspielen, die die Natur uns bietet. Für beide Seiten geht es um Leben und Tod, und nur selten ist das Ergebnis...
mehr...
 


Holzwunder Die Rückkehr der Bäume in unser Leben. 20.01.2016. Gebunden.
Thoma, Erwin

„Am Ende all unserer Entwicklungen steht die Erfahrung, dass es besser ist, mit der Natur zu arbeiten als gegen sie.“ Erwin Thoma Wussten Sie, dass die Inhaltsstoffe des Holzes von jedem persönlich als Schutz gegen Zivilisationskrankheiten eingesetzt werden können und ausgerechnet die Baukunst der Ameisen das Modell für...
mehr...


Luther, der Ketzer
Reinhardt, Volker

Bisher unbeachtete Akten in den Vatikanischen Archiven lassen erstmals detailliert erkennen, wie Luther von Rom aus wahrgenommen wurde. Volker Reinhardt zeigt in seinem bahnbrechenden Buch, wie sich...
mehr...


Mussolini
Woller, Hans


mehr...
 


Metternich
Siemann, Wolfram

Metternich gilt seit je als Inbegriff der Reaktion, als rückwärtsgewandter Feind aller liberalen und nationalen Kräfte. Wolfram Siemann zeichnet in seiner grandiosen Biographie ein fundamental...
mehr...


Jeder Moment ist Ewigkeit
Addario, Lynsey

Sie wurde gekidnappt und fast getötet – und hat dennoch Momente voller Wahrheit und Schönheit an den gefährlichsten Orten der Welt eingefangen. Seit 15 Jahren reist die Fotografin Lynsey Addario...
mehr...


Die geheime Sprache der Bäume
Thoma, Erwin

Im Tagebuch eines jeden Baumes lesen, seine Sprache verstehen – das eröffnet eine neue, erfrischende Quelle im eigenen Leben. Erwin Thoma und die Bäume. Das ist die Geschichte einer Liebe, die ansteckend ist....
mehr...
 


Dich sah ich wachsen
Thoma, Erwin

Holz, ein Naturmaterial mit vielen Geheimnissen und wundervollen Eigenschaften. Schon seit Jahrhunderten wissen die Menschen über die Besonderheiten dieses Baumaterials und der Wirkung von Bäumen in...
mehr...


Wie kommt das Blau ins Meer?
Reeves, Hubert; Lancelot, Yves

„Da wir nun beisammen sind, um über das Meer zu sprechen, kommt, schauen wir es uns doch einfach gemeinsam an! Ich liebe es hierher zu kommen, mich auf diese Felsen zu setzen, den Horizont zu...
mehr...


Wie man mit Fundamentalisten diskutiert, ohne den Verstand zu verlieren
Schleichert, Hubert

Seine Darstellung ist so anregend und bestechend, dass Sie geradezu Lust darauf bekommen werden, die Argumente Ihres Gegners frühzeitig zu durchschauen und sie mit der ganzen logischen Kompetenz...
mehr...
 


Politische Theorie und Ideengeschichte
Münkler, Herfried; Straßenberger, Grit

Was hat man zu unterschiedlichen Zeiten unter Gemeinwohl, Tugend oder Gerechtigkeit verstanden? Welche Möglichkeiten gibt es Staat, Demokratie und „Freiheit“ zu denken? Und wie lassen...
mehr...


Die Kunst der List
Senger, Harro

Wie erkenne ich rechtzeitig gegen mich gerichtete Listen? Und wie wende ich – ethisch und rechtlich vertretbar – List richtig an? Harro von Senger zeigt, was wir von den chinesischen List-Techniken lernen können. Er stellt den jahrhundertealten Katalog der 36 Strategeme vor und erläutert die einzelnen Listen mit vielen...
mehr...


Luther, der Ketzer
Reinhardt, Volker

Bisher unbeachtete Akten in den Vatikanischen Archiven lassen erstmals detailliert erkennen, wie Luther von Rom aus wahrgenommen wurde. Volker Reinhardt zeigt in seinem bahnbrechenden Buch, wie sich...
mehr...
 


Auf den Spuren der Indoeuropäer
Haarmann, Harald

Seit mehr als 3000 Jahren werden von Indien über Persien bis nach Europa indoeuropäische Sprachen gesprochen. Wo liegen die Ursprünge dieser Sprachfamilie? Wie und wann sind die unterschiedlichen...
mehr...


Kissingers langer Schatten
Grandin, Greg

Für die einen ist er Amerikas Metternich, für die anderen ein Zyniker und Kriegsverbrecher. Greg Grandin zeigt in seinem fesselnden Buch, dass Henry Kissinger vor allem eines ist: der...
mehr...


Der Liberalismus der Furcht Kartoniert / Broschiert.
Shklar, Judith N.

Im englischsprachigen Raum längst ein Klassiker der politischen Philosophie und ein Schlüsseltext der Liberalismustheorie, ist Judith Shklars ›Liberalismus der Furcht‹ der Entwurf einer Theorie...
mehr...
 
 




Noch kein Geschenk gefunden?
INTU-Gutscheine sind immer das Richtige! Erhältlich in unseren Filialen oder über das Internet.


Lesbares in der Wiener Buchhandlung INTU.books

INTU.books Naturwissenschaft in Buch kondensiert

INTU.books Architektur, Belletristik und Science4Kids

Auf eine 50 Jahre lange Tradition blickt die

Buchhandlung INTU.books in Wien

Wiedner Hauptstrae 13, nahe der Technischen Universitt Wien zurck. Im Sommer 2012 ist eine grundlegende Vernderung in der Buchhandlung INTU.books erfolgt, das Sortiment wurde vom reinen naturwissenschaftlichen Fachbuch auf das gesamte Buchsortiment ausgeweitet.

Bauingenieurwesen, Architektur

Heute bietet sie nicht nur Architekten und Bauingenieuren eine reiche, in Wien einzigartige Auswahl an naturwissenschaftlichen Bchern in der Buchhandlung INTU.books in Wien, auch das literaturaffine Publikum und der neugierige, experimentierfreudige Nachwuchs kommen auf ihre Kosten.

Reisefhrer, Franzsischsprachige Literatur

Egal ob Sie grtnern wollen, Guides fr Ihre Reise brauchen oder auf der Suche nach neuen Rezepten sind, Sie werden in allen Bereichen in der Buchhandlung INTU.books in Wienfndig. Auf ein anspruchsvolles Niveau wird hoher Wert gelegt, aus der Flle an Bchern werden jene herausgefiltert, von deren Qualitt die Buchhndlerinnen berzeugt sind. Was nicht lagernd ist, wird schnell und unkompliziert bestellt. Beratung und persnliche Betreuung werden grogeschrieben in der Buchhandlung INTU.books in Wien. Der Buchversand ist ebenso mglich wie die Bestellung eines Abos in derBuchhandlung INTU.books in Wien.

INTU.books & shop Naturwissenschaft in Buch kondensiert samt Geekstuff

Bei

INTU.books&shop

wird die Tradition des Fachbuchhandels besonders fr Wiener Naturwissenschafter und Techniker gepflegt. Direkt im TU Bibliotheksgebude, Wiedner Hauptstrae 6, finden Interessierte eine einmalige Flle an Fachbchern zu IT, Mathematik, Physik, Chemie und Elektronik. Cooles Merchandise zum Thema , Geekstuff, runden das Angebot in derBuchhandlung INTU.books & shop, Wienab.

INTU.paper fr den technischen Modellbedarf

Und sollte Bedarf an hochwertigem Bromaterial sein, dann schaut man einfach bei INTU.paper auf der Wiedner Hauptstrae 8-10, 1040 Wien vorbei. Bei uns findet ihr ausgewhlte Produkte von hervorragender Qualitt, eine breitgefcherte Auswahl an Graupappen, Finnpappen, Fotokarton, Tonpapier, Spiegelfolie, Velourpapier, Fein-Micro-3D-Wellpappen, Bristolkarton, Passepartoutkarton, Schaumstoffplatten, Grafikboards, Balsaleisten, Balsabrettern, Schneidematten, Schneidelinealen, Heiklebepistolen, Sprhklebern.

Naturwissenschaft fr Kinder als Buch: Science4Kids

INTU.books

macht es sich mit seinem Schwerpunkt

Science4Kids

zur Aufgabe, Kinder an die Wissenschaft, besonders Naturwissenschaft und Technik heranzufhren. Kindgerechte Aufbereitung und spielerische Vermittlung mithilfe von Bchern sollen Kindern ab dem Vorschulalter im Zugang zu Naturwissenschaft und Forschung in der Buchhandlung INTU.booksfrdern.

Science4Kids: Technik praxisnah und kindgerecht vermittelt

Unser Bchertisch ist bei der jhrlichen KinderUni im Sommer an der Technischen Universitt ein fixer Bestandteil. Hier knnen sich die jungen StudentInnen ber das aktuelle Angebot an Bchern und Experimentierksten zu Naturwissenschaft und Technik informieren und auf Wunsch Buchbesprechnungen fr unser Portal Science4Kids in der Buchhandlung INTU.books verfassen.

INTU.books

Wiedner Hauptstrae 13, 1040 Wien www.intu.at, www.facebook.com/INTU.Books.Paper.Shop

INTU.paper

Wiedner Hauptstrae 8-10, 1040 Wien www.intu.at, www.facebook.com/INTU.Books.Paper.Shop

INTU.books & shop

Wiedner Hauptstrae 6, 1040 Wien www.intu.at, www.facebook.com/INTU.Books.Paper.Shop