Darf man das Offensichtliche, auch wenn es politisch unkorrekt ist, wieder offen aussprechen?

Anscheinend - zumindest, wenn es nicht allzu laut ausgesprochen wird. So ist eine interessante Studie der Universität Hohenheim zwar noch nicht veröffentlicht, geistert aber schon durch die Medien.

Das für manch eine brisante Fazit dieser Studie ist , dass in den oberen Führungsetagen ein Gleichgewicht von männlichen und weiblichen Verhaltensmustern herrscht. Frauen sind demnach nicht die kommunikativeren, empathischeren und kompromissfähigereren Wesen in den Chefsesseln, vielmehr erzielten sie bezüglich der sog. "dunklen Triade", namentlich Narzissmus, Machiavellismus und Psychopathie, die gleich hohen Werte wie die Männer.

Enttäuschend? Nein, es zeigt nur auf, dass gewisse Fähigkeiten Voraussetzung sind, um überhaupt an solche Position zu kommen. Sollte das Faktische demnach ernst genommen werden, dann kann die weitere Diskussion über die Verteilung männlicher und weiblicher Spitzenjobs in Zukunft hoffentlich etwas entspannter und weniger ideologisch geführt werden.

science4kids
Sehr geehrte Kunden!

Von 01.07. bis 04.09. gelten in unserer Filiale
     INTU Paper
wieder folgende Ferienöffnungszeiten:

Mo - Fr   9.00 - 18.00
Sa          9.30 - 13.00

 

 

 

Unsere Empfehlungen:

 


Literatur:



Schwestern
Fois, Marcello

Papa ist tot – und nun? Nach vielen Jahren treffen sich die Zwillingsschwestern Alessandra und Marinella in der Wohnung ihres verstorbenen Vaters wieder, wo er die beiden einst im Alter von acht...
mehr...


Verschwörung
Lagercrantz, David

Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist haben Millionen Leser begeistert. Weltweit erstürmte die Millennium-Trilogie die Bestsellerlisten und sprengte mit mehr als 80 Millionen verkauften Exemplaren...
mehr...


Das Lied von Jaburek
Kisch, Egon E.

Bevor er zum Chronisten der Weimarer Republik wurde, schrieb Egon Erwin Kisch mehrere Jahre lang für die Zeitung Bohemia – und kaum jemand kannte die Prager Gassen und Nächte so gut wie er. Mit...
mehr...
 


Thallium
Sebastían, Javier

Warum zertrümmert ein Rentner mitten in Barcelona die Windschutzscheibe des Wagens der Journalistin Fátima Moreo? Holt die Vergangenheit ihres toten Vaters Fátima und ihre Familie ein? Wochen zuvor...
mehr...


Postskriptum
Sulzer, Alain C.

Selbst wer alles verliert, kann die Freiheit gewinnen Alain Claude Sulzers virtuoser Roman über einen großen Filmstar in der Einsamkeit des Exils und die Wirren der europäischen Katastrophe....
mehr...


Der Himmel über Paris
Hofstede, Bregje

„Der Himmel über Paris“ erzählt davon, wie wir uns selbst belügen, damit wir nicht das tun, wonach wir uns am meisten sehnen – und wie wir es dann vielleicht doch tun....
mehr...
 


Der Glasgarten
Hein, Christa

Vor der atemberaubenden Kulisse der nordfranzösischen Küstenlandlandschaft erzählt Christa Hein in Der Glasgarten von der zerstörerischen Kraft lang gehüteter Geheimnisse und einer Suche nach der...
mehr...


1965: Rue de Grenelle
Bechtle, J. R.

Politische Intrigen, eine unmögliche Liebe und ein gefährliches Geheimnis führen den Leser in das dunkle Labyrinth des unterirdischen Paris des Jahres 1965....
mehr...


Das gläserne Meer
Weil, Josh

Die Zwillinge Jarik und Dima sind von Geburt an unzertrennlich. Nach dem Tod des Vaters wachsen sie auf dem Bauernhof ihres Onkels auf, die Tage verbringen sie in den Kornfeldern und die Nächte im...
mehr...
 


Der Fluch des schnauzbärtigen Banditen
Teodorescu, Irina

Irgendwo in Osteuropa sitzt Gheorghe Marinescu Anfang des 20. Jahrhunderts beim Barbier, als der selbsterklärte Robin Hood der Gegend in den Laden stürmt und die beste Klinge des Friseurs verlangt....
mehr...


Eine Handvoll Rosinen
Zipfel, Daniel

Ludwig Blum ist ein rechtschaffener Mann. Er glaubt an die Gesetze. An den Staat. An die Gerechtigkeit. Als Fremdenpolizist in Traiskirchen, dem größten Flüchtlingslager Österreichs, leistet er...
mehr...


Totenhaus
Aichner, Bernhard

Bei einer Exhumierung auf einem Innsbrucker Friedhof werden in einem Sarg zwei Köpfe und vier Beine gefunden. Schnell wird klar, dass es sich um ein Verbrechen handeln muss, dass hier die...
mehr...
 


H wie Habicht
Macdonald, Helen

* #1 in Großbritannien * NEW YORK TIMES Bestseller Um einen Greifvogel abzurichten, muss man ihn wie einen Greifvogel beobachten, erst dann kann man vorhersagen, was er als Nächstes tun wird. Schließlich sieht man die Körpersprache des Vogels gar...
mehr...


Das Tortenprotokoll
Jungmaier, Marianne

Der Tod der Großmutter lässt Friederike in ihren Heimatort zurückkehren. Dort hat sich wenig verändert: ein Elternhaus ohne Worte, emotionale kälte, Familienmitglieder, die ihren Schmerz mit...
mehr...


Worte in meiner Hand
Glasfurd, Guinevere

René Descartes und Helena Jans van der Strom – eine wahre Geschichte Amsterdam, 1630er Jahre. Helena Jans van der Strom arbeitet als Magd bei einem Buchhändler. Ein großes Glück für sie, denn sie kann lesen und schreiben und geht mit offenen Augen durch die Welt....
mehr...
 


Made in Sweden
Roslund, Anders; Thunberg, Stefan

Sie planen jede Sekunde. Sie scheuen keine Gefahr. Und sie begehen die kühnsten Banküberfälle, die Schweden je gesehen hat. Vier junge Männer liegen in einem dunklen Wald vor Stockholm auf der Lauer. Sie sind kurz davor, ein geheimes militärisches Waffenlager zu überfallen. Doch das ist erst der Anfang – Leo und seine...
mehr...


Barbaren
Glencross, Tim

Die Ära Blair neigt sich dem Ende zu, aber seine Londoner Clique feiert sich ungerührt weiter. Mittelpunkt der Salonlöwen und Kabinettsmitglieder auf der Party des linken Intellektuellenpaars...
mehr...


Kurze Begegnungen mit Che Guevara Erzählungen. Kartoniert.
Fountain, Ben

Fountain führt den Leser an Orte, wo kein Tourist sich hinwagen würde. Seine amerikanischen Landsleute hat es dorthin verschlagen, um zu arbeiten oder um Gutes zu tun. Ein Ornithologe versucht trotz...
mehr...
 


Der Sommer hat lange auf sich warten lassen
Breznik, Melitta

Margarethe, eine Frau Anfang 90, besucht noch einmal den Ort ihrer Kindheit. Auf der Reise dorthin kommen ihr Szenen aus der Vergangenheit in den Sinn: mit ihrem ersten Mann Max, den sie im Zweiten...
mehr...


Schwarze Vögel
Gunnarsson, Gunnar

Den immer noch unübertroffenen isländischen Krimi Nr. 1 hat man Gunnar Gunnarssons ›Schwarze Vögel‹ genannt - und er ist sehr viel mehr! 1802 war in den Westfjorden ein ehebrecherisches Paar in...
mehr...


Ostende. 1936, Sommer der Freundschaft
Weidermann, Volker

Ein belgischer Badeort mit Geschichte und Glanz: Hier kommen sie alle noch einmal zusammen, die im Deutschland der Nationalsozialisten keine Heimat mehr haben. Stefan Zweig, Joseph Roth, Irmgard Keun,...
mehr...
 


Telluria
Sorokin, Vladimir

Nach dem von der Kritik gefeierten und preisgekrönten Roman Der Schneesturm legt Vladimir Sorokin sein Opus Magnum vor: Telluria ist eine fulminante literarische Tour de Force durch eine von Gewalt,...
mehr...


Mesopotamien
Zhadan, Serhij

Das Meisterwerk von Serhij Zhadan, eine leidenschaftliche Liebeserklärung an seine multikulturelle Heimatstadt Auf der Straße werde wieder geschossen, sagte sie noch, der Krieg gehe weiter, und niemand habe die Absicht, sich zu ergeben. Romeo, zwanzig Jahre alt, ist zum Studium nach Charkiw gekommen. Staunend...
mehr...


Der Susan-Effekt
Hoeg, Peter

Susan ist Experimentalphysikerin, hantiert gern mit dem Brecheisen und bäckt nachts um drei Croissants für ihre Familie. Und sie hat eine außergewöhnliche Gabe: Jeder, der mit ihr spricht, wird...
mehr...
 


Lärm und Wälder
Guse, Juan S.

Gated Communitys, Prepper und freikirchliche Prediger. Ein schwindelerregender Roman über die Zukunft, in der wir längst leben. Die Sicherheitsvorkehrungen in Nordelta wurden erhöht. Reiterstaffeln patrouillieren durch die Straßen, die Wachmänner tragen letale Waffen. Seit zehn Jahren wohnt Pelusa mit ihrer Familie in der...
mehr...


Interessengebiet
Amis, Martin

Es ist Liebe auf den ersten Blick, die Golo Thomsen wie ein Blitz trifft, als er Hannah Doll begegnet. Was wie eine oft erzählte Liebesgeschichte beginnt, nimmt einen ungewohnten Verlauf – denn...
mehr...


Greenwash, Inc.
Flender, Karl Wolfgang

Sie haben ein Unternehmen mit problematischem Portfolio? Genmais? Produktion in asiatischen Sweatshops? Kein Problem: Mars & Jung kümmert sich darum. Die Agentur bietet eine ganzheitliche Betreuung,...
mehr...
 


Die Netzwerk-Orange 1. Aufl. 01.06.2015. gebunden.
Raab, Thomas

Wir befinden uns in der Hauptstadt eines Unionsstaats im Jahr 2025. Die Gesellschaft funktioniert, der Einzelne fühlt sich einzeln. Doch kleine Verbesserungen tun immer Not. Der ehemalige...
mehr...


Das menschliche Gleichgewicht
Schreiner, Margit

Endlich einmal ohne Kinder Urlaub machen, diesen Wunsch will sich ein Ehepaar erfüllen, doch kurz vor der Abreise steht Sarah vor der Tür. Die Erzählerin und ihr Mann, die sich mit ein paar...
mehr...


Über den Winter
Lappert, Rolf

Lennard Salm ist fünfzig und als Künstler weltweit durchaus erfolgreich. Als seine älteste Schwester stirbt, kehrt er zurück nach Hamburg und in die Familie, der er immer entkommen wollte. So...
mehr...
 


Ein untadeliger Mann
Gardam, Jane

Alles an Edward Feathers ist ohne Fehl und Tadel – seine Garderobe, seine Manieren und sein Ruf als Anwalt mit glänzender Karriere in Hongkong. Nun ist er alt und muss mit dem Tod seiner Frau Betty...
mehr...


Die Schmetterlingsfängerin
Kinstner, Margarita

Die schwangere Katja wird in wenigen Wochen zu ihrem Freund Danijel nach Sarajevo ziehen. Die Zeit vor der Abreise nutzt sie, um ein letztes Mal das Tal ihrer Kindheit zu besuchen. Dort stößt Katja...
mehr...


Euphoria
King, Lily

Von realen Ereignissen im Leben der berühmten Ethnologin Margaret Mead inspiriert, erzählt Lily King in diesem grandiosen, spannenden und sinnlichen Roman ebenso anschaulich wie klug von Besitz und...
mehr...
 


Verlust
Harding, Paul

Für Tinkers wurde Paul Harding mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet. Nun schreibt er die Geschichte der Familie Crosby, die in dem Städtchen Enon in Maine lebt, fort. Er erzählt vom Enkel George...
mehr...


Reisen im Licht der Sterne
Capus, Alex

Dem jungen Autor Robert Louis Stevenson ist außer dem Abenteuerroman „Die Schatzinsel“ noch nicht viel gelungen. Gegen jede Konvention verliebt er sich in eine verheiratete Frau und reist mit ihr...
mehr...


Stürmische Jahre
Hasler, Eveline

Thomas Mann mit Familie, Franz Werfel, Annemarie Schwarzenbach, Alma Mahler – berühmte Autoren fanden vor dem Krieg in Zürich zusammen, mittendrin das heute vergessene Ehepaar Ferdinand und...
mehr...
 


Sophia oder Der Anfang aller Geschichten
Schami, Rafik

Als Mädchen war Sophia heftig in Karim verliebt, dennoch heiratete sie einen reichen Goldschmied. Als Karim jedoch unschuldig unter Mordverdacht geriet, rettete sie ihm das Leben. Wann immer sie ihn...
mehr...


Der erste Horizont meines Lebens
Corobca, Liliana

Die zwölfjährige Cristina kümmert sich um alles: Sie kocht, putzt, füttert die Hühner und Schweine und ist Elternersatz für ihre jüngeren Brüder. Die Geschwister leben in einem Dorf in...
mehr...


36,9°
Bossong, Nora

Anton Stövers Ehe ist zerbrochen, seine Affären sind vorbei, als Wissenschaftler ist er in der Sackgasse. Er will in Rom über Antonio Gramsci, die prägende Gestalt des italienischen Kommunismus,...
mehr...
 


Die Auferstehung
Ott, Karl-Heinz

Joschi ist eigentlich Clochard, Jakob ist ein quirliger Fernsehmann, Uli Aussteiger irgendwo zwischen Karl Marx und verlottertem Mönch, und Linda, die Schwester, ist auch im Privatleben eine...
mehr...


Der Fisch in der Streichholzschachtel
Amanshauser, Martin

Auf der Karibik-Kreuzfahrt, die Fred mit seiner Frau Tamara und dem pubertären Nachwuchs unternimmt, herrscht gähnende Langeweile. Als der Familienvater an Bord ausgerechnet auf seine Exfreundin...
mehr...


Bora. Eine Geschichte vom Wind
Cerha, Ruth

Es weht die Bora auf der kleinen kroatischen Insel, der kalte böige Fallwind, der die Boote über das Meer treibt wie Nussschalen und Unruhe in das sonnensatte Inselleben bringt. Die Schriftstellerin...
mehr...
 


Die Geometrie der Liebe
Trucillo, Luigi

Ein intensiver Roman, so erschütternd wie ein zwischen Liebenden aufkeimender Verdacht Sie begegnen sich auf einer Schiffsüberfahrt von Italien nach Griechenland: der Erzähler, der in einem Zeitungsarchiv arbeitet, und die attraktive, kapriziöse Sinologin. Es ist der Beginn einer...
mehr...


Sungs Laden
Kalisa, Karin

Am Anfang ist es nur eine alte vietnamesische Holzpuppe, die in der Aula einer Grundschule Kinder und Lehrer bezaubert. Noch ahnt keiner, dass binnen eines Jahres der Prenzlauer Berg auf den Kopf...
mehr...


Die Schatten von Race Point
Francis, Patry

Eine Liebe, die stärker ist als das Leben. Ein Zwischenfall, der alles verändert. Hallie Costa wächst in einer Umgebung voller Geborgenheit auf: Nach dem frühen Tod ihrer Mutter lebt sie allein mit ihrem geliebten Vater Nick in einer Kleinstadt am äußersten Zipfel von Cape Cod,...
mehr...
 


Noch so eine Tatsache über die Welt
Davis, Brooke

Millie Bird ist sieben, als sie ihr erstes totes Ding findet, Rambo, ihren Hund. Von da an führt sie Buch über alles, was auf der Welt verloren geht: die Stubenfliege. Die Großmutter. Der...
mehr...


Aquarium
Tóth, Krisztina

2013 erschien im Nischen Verlag die deutsche Ausgabe von Krisztina Tóths Roman PIXEL, die es neben fulminanten Kritiken im deutschsprachigen Feuilleton auch auf Platz 1 der ORF-Bestenliste geschafft...
mehr...


Groschens Grab
Franzobel

In Wien-Ottakring wird eine entstellte Leiche gefunden: Ernestine Papouschek, 82, pensionierte Buchhändlerin und Bestsellerautorin von „Die Rübenkönigin“. Darin berichtet sie offen von ihren...
mehr...
 


Damit du dich im Viertel nicht verirrst
Modiano, Patrick

Jean Daragane lebt zurückgezogen in seiner Pariser Wohnung, als ein Fremder ihn wegen seines verlorenen Adressbuchs kontaktiert. Vergessene Namen und lang vergangene Erlebnisse drängen zurück in...
mehr...


Momente der Klarheit
Thomae, Jackie

Engelhardt nimmt Anlauf und verlässt die Party durch das Fenster im ersten Stock. Seine beste Freundin Maren trinkt nicht mehr und verwandelt sich in ihr höheres Ich. Marens Ex-Lover Clemens fühlt...
mehr...


Das Paradies des Doktor Caspari
Grill, Andrea

Seit zehn Jahren erforscht der Wiener Biologe Franz Wilhelm Caspari auf einer Insel in Indonesien die vermeintlich ausgestorbene Schmetterlingsart Calyptra lachrypagus. In und um sein Haus mit Garten,...
mehr...
 


Gehe hin, stelle einen Wächter
Lee, Harper

Sensationeller Manuskriptfund - das literarische Ereignis im Sommer 2015 Harper Lee hat bisher nur einen Roman veröffentlicht, doch dieser hat der US-amerikanischen Schriftstellerin Weltruhm eingebracht: „Wer die Nachtigall stört“, erschienen 1960 und ein Jahr...
mehr...
 
 
 
 
 
Sachbuch:

 


Die Mathematik des Daseins Eine kurze Geschichte der Spieltheorie
Taschner, Rudolf

Das Leben ist ein Spiel, das mathematischen Regeln folgt; unsere Entscheidungen können berechnet, ihr größtmöglicher Nutzen für alle kann kalkuliert werden. Diese Idee der Spieltheorie hat im 20....
mehr...


Der Churchill-Faktor
Johnson, Boris

Mit fulminanter Erzählfreude und einem pointensicheren Gespür für die erhellende Anekdote schildert Boris Johnson Leben und Charakter des bedeutendsten britischen Staatsmannes des 20. Jahrhunderts...
mehr...


Der Mensch, der Bonobo und die Zehn Gebote
de Waal, Frans

Der weltbekannte Primatenforscher Frans de Waal nimmt uns mit auf eine erfrischende, philosophische Reise, bei der die lange Tradition des Humanismus ebenso zu Wort kommt wie das Sozialverhalten im...
mehr...
 


Zeit
Safranski, Rüdiger

Ein Buch über das Leben: Was macht die Zeit mit uns? Und was machen wir aus ihr? Rüdiger Safranski ermutigt uns, den Reichtum der Zeiterfahrung zurückzugewinnen. Jenseits der Uhren, die uns ein...
mehr...


Zeit
Safranski, Rüdiger

Ein Buch über das Leben: Was macht die Zeit mit uns? Und was machen wir aus ihr? Rüdiger Safranski ermutigt uns, den Reichtum der Zeiterfahrung zurückzugewinnen. Jenseits der Uhren, die uns ein...
mehr...


Der Alltag der Welt
Gauß, Karl-Markus

Der Alltag: voller Wunder und Zumutungen. Die Welt: ein Ort, der noch zu entdecken ist. In seinem neuen Buch, einem persönlichen Tagebuch zur Zeitgeschichte, nimmt uns Karl-Markus Gauß mit in eine...
mehr...
 


Die seltsamsten Orte der Welt
Bonnett, Alastair

Spätestens seit Google Earth ist die Welt bis in den letzten Winkel erforscht und vermessen. Es gibt keine unbekannten Orte mehr, keine unberührten Eilande, nichts mehr zu entdecken – oder etwa...
mehr...


Verbietet das Bauen! Eine Streitschrift. 24.08.2015. gebunden.
Fuhrhop, Daniel

Alle streben nach Neuem, auch und gerade beim Bauen: hier ein Bürokomplex, dort ein Shoppingcenter oder eine Wohnanlage – und darüber hinaus Prestigeprojekte, deren Kosten explodieren. Doch gegen...
mehr...


Die Erde hat ein Leck Und andere rätselhafte Phänomene unseres Planeten
Bojanowski, Axel

Warum kippt die Erde? Sind Biowetter-Prognosen wirklich Unsinn? Was sind Erdbeben auf Speed, was hat es mit den atmenden Riesenbergen auf sich? Und warum droht der Kölner Dom zusammenzubrechen?...
mehr...
 


Kann mir bitte jemand das Wasser reichen?
Turunen, Ari

Dies ist das beste Buch, das Sie je gelesen haben. Ach, das glauben Sie nicht? Dann sind Sie, als Besserwisser, erst recht der ideale Kunde für diese charmante und entlarvende Kulturgeschichte der...
mehr...


Die großen Ökonomen
Thornton, Phil

Volkswirtschafts-Crashkurs für jedermann Von Marx bis von Hayek, von Sozialismus bis Liberalismus – eine Auswahl der wichtigsten ökonomischen Köpfe und Theorien, kurz und prägnant vorgestellt....
mehr...


Das Gelbe Haus
Gayford, Martin

Zwei Giganten der abendländischen Kunst sind während neun Wochen auf engstem Raum – im sogenannten Gelben Haus in Arles – eingepfercht: Kann das gut gehen? Es ist ein Experiment. Vincent van...
mehr...
 


Vom Ende der Welt
Oreskes, Naomi; Conway, Erik M.

Wir schreiben das Jahr 2393. Die Erde ist nicht wiederzuerkennen. Über Jahrzehnte ignorierte Warnungen haben Temperatur und Meeresspiegel weiter ansteigen lassen, Holland, Bangladesch und New York...
mehr...


Hotel Prison
Cock, Jan de

Hotel Prison, Jan De Cock Tagebuch einer außergewöhnlichen Weltreise Hotel Prison – Auf der Suche nach dem Leben hinter Gittern. Wie feiern Russen ihre Freilassung? Wie fröhlich ist eine Silvesternacht, wenn der Zellengenosse stirbt? Wie bringt man in Indien tausend...
mehr...


Hotel Pardon
Cock, Jan de

Eine bewegende Geschichte über die Kraft der Aussöhnung und Vergebung In einer Welt, in der dem Wunsch nach ausgeglichener und umfassender Gerechtigkeit zunehmend durch Vergeltung und härtere...
mehr...
 


Über die Toleranz
Voltaire

Voltaires 1763 erschienenes Plädoyer für Toleranz zwischen den Religionen war nie so aktuell wie heute. Seit den Anschlägen auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo hat sich seine...
mehr...


Der Fünf-Minuten-Philosoph
Benedict, Gerald

Kaum dass wir sprechen können, fangen wir an Fragen zu stellen und tun das ein Leben lang. Das ist ein zentrales Merkmal des menschlichen Seins. Die großen Fragen, nach Gott und der Welt, nach dem...
mehr...


Die Diktatur der Moral
Ogger, Günter

Wer heute lügt, betrügt, sich daneben benimmt und erwischt wird, muss mit gesellschaftlicher Ächtung rechnen, auch wenn er/sie zur Elite gehört. Das war nicht immer so. Das ist die neue Macht der...
mehr...
 


Die Poesie der Primzahlen
Tammet, Daniel

Daniel Tammet ist inselbegabt und der vielleicht intelligenteste Mensch der Welt. Tammets Kosmos besteht aus Zahlen, die Farben, Formen und Charaktereigenschaften haben. Für ihn ist Mathematik keine...
mehr...


Physik für echte Männer 1. Aufl. 07.03.2015. gebunden.
Apolin, Martin

Das Mobiltelefon ohne Steckdose aufladen? Mit dem Bumerang die Zimmerpflanze abstauben? Im Dunkeln leuchtende Eiswürfel herstellen? Wie bestimmen Sie die Himmelsrichtung, wenn Sie kein Smartphone und...
mehr...


Die Freihandelslüge
Bode, Thilo

Der Staatsstreich der Konzerne In Deutschland und Europa wächst der Widerstand gegen das geplante Freihandelsabkommen TTIP. Thilo Bode schildert anschaulich und mit analytischer Schärfe, wie TTIP Verbraucherrechte und...
mehr...
 


Absturz des Himmels
Messner, Reinhold

Am 14. Juli 1865 steht der fünfundzwanzigjährige Engländer Edward Whymper als erster Mensch auf dem Matterhorn, aber beim Abstieg stürzen vier seiner Begleiter in den Tod: ein Seil ist gerissen....
mehr...


Die synchronisierte Stadt
Payer, Peter

Ab Mitte des 19. Jahrhunderts sind in Wien immer häufiger öffentliche Uhren anzutreffen. Sie fungieren als Repräsentationen geistlicher wie weltlicher Machtträger und helfen mit, den Alltag der...
mehr...


wortgesindel
Achleitner, Friedrich

Herr Feige und Herr Mut unterhalten sich über einen mutmaßlichen Feigling; in des Teufels Küche sitzt ein Möchtegern, der keiner sein will; ein besoffener Kapuziner und ein Mohr im Hemd gehen am...
mehr...
 


The devil lies in the detail Lustiges und Lehrreiches über unsere Lieblingsfremdsprache. English made in Gemany. Kartoniert.
Littger, Peter

Richtiges Englisch? Verdammt schwierig. Millionen Deutsche geben sich für ihr Sprachkönnen eine gute Note, doch selbst die Besten machen Fehler. Humorvoll und geistreich bringt der Autor der...
mehr...


Glück.


Ist es Zeit? Ist es Geld? Ist es Gesundheit? Gibt es so etwas wie allgemeingültige Regeln zum Glücklichsein? Eine internationale Autorenriege – von Island bis Südafrika, von China bis Australien...
mehr...


Liebe


Warum lieben wir? Sind es die Hormone? Das Aussehen? Die inneren Werte? Geht es um Sex, Geld, Vertrauen? Warum werden wir geliebt? Gibt es Regeln und Erkenntnisse, die sich verallgemeinern lassen?...
mehr...
 


Wie wir alle zu Lehrern und Lehrer zu Helden werden
Robinson, Ken

Alternative Schulformen boomen. Die Unzufriedenheit mit bestehenden Bildungssystemen steigt. Notdürftige Reformen, etwa aufgrund der PISA-Ergebnisse, verfehlen ihr eigentliches Ziel, denn allzu...
mehr...


Zwanghaft
Adam, David

Etwa 4.000 Gedanken gehen uns täglich durch den Kopf. Nicht alle sind relevant oder tiefschürfend. Manche davon setzen sich sogar fest, unwichtige Sätze, Wörter, Bilder, irgendeine Melodie, die...
mehr...


Empathie: Die Macht des Mitgefühls Weshalb einfühlsame Menschen gesund und glücklich sind
Bartens, Werner

Der promovierte Mediziner, preisgekrönte Journalist und Bestseller-Autor Werner Bartens versteht es immer wieder, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über unsere Gefühlswelt anschaulich...
mehr...
 


Das Buch vom Anfang von allem
Oberthür, Rainer

Rainer Oberthür erzählt die Geschichte vom Anfang der Welt auf zweierlei Weise: die Geschichte vom Urknall bis zur Entstehung des Lebens auf unserer Erde und die Schöpfungsgeschichte aus der Bibel,...
mehr...


Die gekränkte Gesellschaft
Strohschein, Barbara

Die (un)heimliche Macht der Werte Nie gab sich unsere Gesellschaft selbstbewusster und freier als heute – und nie war der Hunger nach Anerkennung so groß. Barbara Strohschein untersucht in ihrem Buch erstmals ein Phänomen, das wir...
mehr...


Pedestrian Zones
van Uffelen, Chris

Die Stadt und der Verkehr sind untrennbar miteinander verbunden. Fahrzeuge, Waren und Menschen bewegen sich fast ununterbrochen durch die Straßen. Gleichzeitig wird die Lebensqualität, die eine...
mehr...
 


Die gekränkte Gesellschaft
Strohschein, Barbara

Die (un)heimliche Macht der Werte Nie gab sich unsere Gesellschaft selbstbewusster und freier als heute – und nie war der Hunger nach Anerkennung so groß. Barbara Strohschein untersucht in ihrem Buch erstmals ein Phänomen, das wir...
mehr...


Totmotiviert?
Kirchner, Steffen

Der Motivationshype ist allgegenwärtig. Kaum eine Postkarte kommt ohne Motivationsspruch aus. Jeder arbeitet heute an der eigenen Motivation oder der anderer, ohne im Grunde etwas davon zu verstehen....
mehr...


Kunst in Wien 1898-1918
Vergo, Peter

Ende des 19. Jahrhunderts rissen die Künstler der Wiener Secession die österreichische Hauptstadt aus ihrem künstlerischen Tiefschlaf. In den zwei Jahrzehnten vor dem Ersten Weltkrieg entfachte die...
mehr...
 


Fluid Totality


Das Studio Hadid Vienna an der Universität für angewandte Kunst Wien, vor fünfzehn Jahren von Zaha Hadid übernommen, hat sich zu einer der weltweit anerkanntesten Ideenschmieden avantgardistischer...
mehr...


Junge Wiener Architeken und Landschaftsarchitekten. Young Viennese Architects and Landscape Architects. YoVA4


Yo.V.A. wurde von der Stadt Wien 2005 ins Leben gerufen. In der vierten Ausgabe werden 11 Büros vorgestellt darunter drei junge Landschaftsarchitekturbüros. Die Auswahl wurde von einer Jury unter...
mehr...


Perfektes Design - Thonet Nr. 14


Michael Thonets Stuhl Nr.14 ist das erste massenhaft, industriell hergestellte Möbel, dessen Form vollkommen seiner Herstellungstechnik entspricht: Perfektes Design im Jahr 1859. Dieses Buch...
mehr...
 


Ausstellungsgestaltung
Dernie, David

Das erste Kompendium zu diesem Gestaltungsbereich. Mit über 40 internationalen Beispielen von Ralph Appelbaum, Atelier Brückner, Casson Mann, Frank ...
mehr...
 




Noch kein Geschenk gefunden?
INTU-Gutscheine sind immer das Richtige! Erhältlich in unseren Filialen oder über das Internet.