Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.



Yellow Sale 2016

science4kids
Suche
Die soziale Eroberung der Erde Eine biologische Geschichte des Menschen
Eine biologische Geschichte des Menschen

von Wilson, Edward O.
Übersetzt von Elsbeth Ranke
384 Seiten; mit 55 Abbildungen und 3 Tabellen; 21.7 cm x 13.9 cm
2013 Beck, C H
ISBN 978-3-406-64530-3
lieferbar in 48 Stunden


Preis: 23.60 EUR (inkl.USt.) 
in den Warenkorb  |  auf den Merkzettel



Hauptbeschreibung
Überblick - das informativste Buch

Egoismus oder Nächstenliebe, Eigennutz oder Kooperation - was liegt mehr in der Natur des Menschen? Als Einzelwesen sind wir egoistisch, als Gruppenwesen aber ziehen wir uneigennütziges Verhalten vor, sagt Edward O. Wilson, der berühmteste Biologe unserer Zeit, in seinem wegweisenden Buch. Zwischen den beiden Antriebskräften herrscht ein Dauerkonflikt, in der Gesellschaft wie in jedem Einzelnen von uns. Die Balance, die wir anstreben, ist stets zerbrechlich. Die soziale Eroberung der Erde ist die Summe lebenslanger innovativer Forschung, die Krönung des Lebenswerkes von Edward O. Wilson. Das Buch beginnt mit drei fundamentalen Fragen, die die Menschen seit Jahrtausenden faszinieren: Woher kommen wir? Wer sind wir? Wohin gehen wir? Nur die Biologie, so Wilson, ist in der Lage, diese Fragen wissenschaftlich zu beantworten. Wilson räumt mit dem Vorurteil auf, wonach die Evolution die Lebewesen daraufhin prägt, die Familie an die erste Stelle zu setzen. Wilson, der vor 35 Jahren die Soziobiologie begründet hat, zeigt uns mit seinem erstaunlichen Fundus an biologischen, verhaltenspsychologischen und anthropologischen Kenntnissen, dass die soziale Gruppe die treibende Kraft der menschlichen Evolution ist. Religion, Sport, Krieg - unser Trieb, uns zu Gruppen zusammenzuschließen und für sie zu kämpfen, ist es, was uns zu Menschen werden ließ. An einer Fülle anschaulicher Beispiele führt er vor, wie wir Moral, Religion und die Künste, ja die menschliche Kultur insgesamt nur dann wirklich begreifen, wenn wir ihre soziobiologischen Fundamente erkennen.


Inhaltsverzeichnis
Prolog


engelhardt
Normal
engelhardt
1
2013-02-11T17:07:00Z
2013-02-11T17:07:00Z
2
179
1128
Verlag C.H. Beck oHG
9
2
1305
11.9999



Clean
Clean
21


false
false
false







MicrosoftInternetExplorer4





/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:"Normale Tabelle";
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-parent:"";
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:"Times New Roman";
mso-ansi-language:#0400;
mso-fareast-language:#0400;
mso-bidi-language:#0400;}







Prolog

I. Warum existiert höher entwickeltes soziales Leben?

1. Die Natur des Menschen

II. Woher kommen wir?

2. Die beiden Pfade der Eroberung

3. Die Langstrecke

4. Die Ankunft

5. Der Faden durch das Labyrinth der Evolution

6. Kreative Kräfte

7. Stammessysteme als grundlegendes menschliches Merkmal

8. Krieg als angeborenes Übel der Menschheit

9. Die Auswanderung

10. Die kreative Explosion

11. Der Spurt zur Zivilisation

III. Soziale Insekten erobern die Welt der Wirbellosen

12. Die Erfindung der Eusozialität

13. Erfindungen, die die sozialen Insekten voranbrachten

IV. Die Kräfte der sozialen Evolution

14. Das wissenschaftliche Dilemma der Seltenheit

15. Altruismus und Eusozialität bei Insekten

16. Insekten machen den Riesensprung

17. Soziale Instinkte als Werk der natürlichen Selektion

18. Die Kräfte der sozialen Evolution

19. Das Aufkommen einer neuen Theorie der Eusozialität

V. Was sind wir?

20. Was ist die Natur des Menschen?

21. Die Evolution der Kultur

22. Der Ursprung der Sprache

23. Die Evolution der Kulturvielfalt

24. Der Ursprung von Moral und Ehrbegriff

25. Der Ursprung der Religion

26. Der Ursprung der kreativen Künste

VI. Wohin gehen wir?

27. Eine neue Aufklärung

Danksagung

Anmerkungen

Nachweise zu den Abbildungen und Tabellen

Register

 







Noch kein Geschenk gefunden?
INTU-Gutscheine sind immer das Richtige! Erhältlich in unseren Filialen oder über das Internet.


Lesbares in der Wiener Buchhandlung INTU.books

INTU.books Naturwissenschaft in Buch kondensiert

INTU.books Architektur, Belletristik und Science4Kids

Auf eine 50 Jahre lange Tradition blickt die

Buchhandlung INTU.books in Wien

Wiedner Hauptstrae 13, nahe der Technischen Universitt Wien zurck. Im Sommer 2012 ist eine grundlegende Vernderung in der Buchhandlung INTU.books erfolgt, das Sortiment wurde vom reinen naturwissenschaftlichen Fachbuch auf das gesamte Buchsortiment ausgeweitet.

Bauingenieurwesen, Architektur

Heute bietet sie nicht nur Architekten und Bauingenieuren eine reiche, in Wien einzigartige Auswahl an naturwissenschaftlichen Bchern in der Buchhandlung INTU.books in Wien, auch das literaturaffine Publikum und der neugierige, experimentierfreudige Nachwuchs kommen auf ihre Kosten.

Reisefhrer, Franzsischsprachige Literatur

Egal ob Sie grtnern wollen, Guides fr Ihre Reise brauchen oder auf der Suche nach neuen Rezepten sind, Sie werden in allen Bereichen in der Buchhandlung INTU.books in Wienfndig. Auf ein anspruchsvolles Niveau wird hoher Wert gelegt, aus der Flle an Bchern werden jene herausgefiltert, von deren Qualitt die Buchhndlerinnen berzeugt sind. Was nicht lagernd ist, wird schnell und unkompliziert bestellt. Beratung und persnliche Betreuung werden grogeschrieben in der Buchhandlung INTU.books in Wien. Der Buchversand ist ebenso mglich wie die Bestellung eines Abos in derBuchhandlung INTU.books in Wien.

INTU.books & shop Naturwissenschaft in Buch kondensiert samt Geekstuff

Bei

INTU.books&shop

wird die Tradition des Fachbuchhandels besonders fr Wiener Naturwissenschafter und Techniker gepflegt. Direkt im TU Bibliotheksgebude, Wiedner Hauptstrae 6, finden Interessierte eine einmalige Flle an Fachbchern zu IT, Mathematik, Physik, Chemie und Elektronik. Cooles Merchandise zum Thema , Geekstuff, runden das Angebot in derBuchhandlung INTU.books & shop, Wienab.

INTU.paper fr den technischen Modellbedarf

Und sollte Bedarf an hochwertigem Bromaterial sein, dann schaut man einfach bei INTU.paper auf der Wiedner Hauptstrae 8-10, 1040 Wien vorbei. Bei uns findet ihr ausgewhlte Produkte von hervorragender Qualitt, eine breitgefcherte Auswahl an Graupappen, Finnpappen, Fotokarton, Tonpapier, Spiegelfolie, Velourpapier, Fein-Micro-3D-Wellpappen, Bristolkarton, Passepartoutkarton, Schaumstoffplatten, Grafikboards, Balsaleisten, Balsabrettern, Schneidematten, Schneidelinealen, Heiklebepistolen, Sprhklebern.

Naturwissenschaft fr Kinder als Buch: Science4Kids

INTU.books

macht es sich mit seinem Schwerpunkt

Science4Kids

zur Aufgabe, Kinder an die Wissenschaft, besonders Naturwissenschaft und Technik heranzufhren. Kindgerechte Aufbereitung und spielerische Vermittlung mithilfe von Bchern sollen Kindern ab dem Vorschulalter im Zugang zu Naturwissenschaft und Forschung in der Buchhandlung INTU.booksfrdern.

Science4Kids: Technik praxisnah und kindgerecht vermittelt

Unser Bchertisch ist bei der jhrlichen KinderUni im Sommer an der Technischen Universitt ein fixer Bestandteil. Hier knnen sich die jungen StudentInnen ber das aktuelle Angebot an Bchern und Experimentierksten zu Naturwissenschaft und Technik informieren und auf Wunsch Buchbesprechnungen fr unser Portal Science4Kids in der Buchhandlung INTU.books verfassen.

INTU.books

Wiedner Hauptstrae 13, 1040 Wien www.intu.at, www.facebook.com/INTU.Books.Paper.Shop

INTU.paper

Wiedner Hauptstrae 8-10, 1040 Wien www.intu.at, www.facebook.com/INTU.Books.Paper.Shop

INTU.books & shop

Wiedner Hauptstrae 6, 1040 Wien www.intu.at, www.facebook.com/INTU.Books.Paper.Shop