Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Merkzettel
Warenkorb
 (0)
Warenkorb
Literatur   |   Sachbuch   |   Fachbuch   |   eBook   |   Papier   |   TU-Fanartikel   |   Geekstuff
Suche
Smart City. Innovationen für die vernetzte Stadt – Geschäftsmodelle, Organisation, Management
Innovationen für die vernetzte Stadt – Geschäftsmodelle, Organisation, Management

von Gassmann, Oliver;Böhm, Jonas;Palmié, Maximilian
Medienkombination
273 Seiten; 244 mm x 171 mm
2018 Hanser Fachbuchverlag
ISBN 978-3-446-45572-6
versand- oder abholbereit in 48 Stunden


Preis: 49.40 EUR (inkl.USt.) 
in den Warenkorb  |  auf den Merkzettel



Besprechung
"Städte müssen enorme Herausforderungen bewältigen: Zu- oder Abwanderung, Energie- und Ressourcenknappheit, Luftverschmutzung oder Überlastung der Infrastruktur sind nur einige Beispiele. Die Lösung wird oftmals in Smart-City-Konzepten gesehen. Doch was bedeutet 'Smart City' ganz konkret? Dieses Buch liefert Antworten auf diese und viele andere Fragen." Karrierefuehrer.de, 29.11.2018

Langtext
Städte müssen enorme Herausforderungen bewältigen: z.B. Zu- oder Abwanderung, Energie- und Ressourcenknappheit, Luftverschmutzung oder Überlastung der Infrastruktur. Das Konzept "Smart City" scheint die Lösung all dieser Probleme zu sein und verheißungsvolle Möglichkeiten zu bieten.

Doch was bedeutet "Smart City" konkret? Was sind die zentralen Anforderungen auf dem Weg dahin? Welche Chancen bieten sich? Welche Schritte von der Analyse über Sweet Spot bis zu Handlungskonzept sind zu gehen? Wo und wie soll begonnen werden? Wie machen es sogenannte Leuchtturmstädte wie München oder Wien? Welche Methoden und Werkzeuge sind sinnvoll? Was sind die Geschäftsmodelle für die beteiligten Unternehmen? Wie lassen sich die unterschiedlichen Stakeholder einbinden? Dieses Buch liefert anschaulich und konsequent praxisorientiert Antworten auf diese und viele andere Fragen.

- Für Macher eine Fundgrube neuer Ideen
- Für Umsetzer eine konkrete Schritt-für-Schritt-Anleitung
- Für Interessierte ein Blumenstrauß der Inspiration
- Für Entscheider eine solide Grundlage
- Extra: E-Book inside

Unverzichtbar für alle, die die Möglichkeiten einer Smart City kennen und nutzen wollen!

"Smart Cities erfordern die richtigen Technologien, nachhaltige Geschäftsmodelle und die richtigen Verwaltungsprozesse. Das Buch zeigt konkrete Wege auf, wie Städte sich zur Smart City entwickeln können."
Oliver Deuschle, Leiter SMIGHT bei EnBW

"Das Buch bringt auf den Punkt, weshalb nur noch eine smarte Stadt im Standortwettbewerb bestehen kann."
Yvonne Beutler, Vizepräsidentin Stadtrat Winterthur

"Die Digitalisierung macht auch vor Städten nicht halt - und das zeigt dieses Buch besonders gut auf. Die Digitalisierung verändert Rollen und Geschäftsmodelle und verlangt eine ganz neue Governance-Struktur. Das vorgestellte Smart City Management Modell verbindet diese Elemente in beeindruckender Form."
Josef Schmid, Oberbürgermeister Stadt München

"Alle reden von Smart City, doch meint man dasselbe? Die Universität St.Gallen leistet mit diesem Buch einen wichtigen Beitrag für ein vertieftes Verständnis der Smart City-Thematik. Es bietet Schweizer Städten, die sich für ein Smart City-Projekt interessieren, wertvolle Inputs für die Initiierung und Realisierung eigeneständiger Smart City-Prozesse."
Benoit Revaz, Direktor des Bundesamts für Energie in der Schweiz

"Auch für Städte eröffnen sich durch die Digitalisierung neue Handlungsräume. Dieses Buch zeigt viele Best Practices und wesentliche Elemente eines systematischen und strategischen Vorgehens besonders gut auf. Die Digitalisierung verändert Rollen und Geschäftsmodelle. Das vorgestellte Smart City Management Modell verbindet diese Elemente in beeindruckender Form."
Prof. Dr. Thomas Schildhauer, Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft

"Stadtwerke bauen und betreiben nicht nur wichtige digitale Infrastrukturen, sondern entwickeln neue Dienste für die Smart City - von Müllentsorgung on demand bis zu Elektromobilität. Dieses Werk unterstützt vor allem kleine Stadtwerke dabei, systematisch eine Strategie für ihre Smart City zu entwickeln und umzusetzen."
Katherina Reiche, Hauptgeschäftsführerin Verband kommunaler Unternehmen e.V.

"Die Digitalisierung ist für Städte Chance und Herausforderung zugleich. Den Königsweg zur smarten Stadt gibt es nicht. Es gibt aber Strategien, die mit der richtigen Methodik funktionieren - das zeigt dieses Buch besonders gut auf. Klar ist auch: Offenheit und die interdisziplinäre Zusammenarbeit sind matchentscheidend."
Urs Schäppi, CEO Swisscom

"Die Umsetzung von Smart City Projekten setzt bei allen Partnern ein einheitliches Verständnis der relevanten Dimensionen voraus. Dieses Buch und das Smart City Management Modell liefert genau die richtigen Grundlagen dafür."
Orlando Gehrig, Leiter Swisspower Innovation

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Prof. Dr. Oliver Gassmann ist Professor für Technologie- und Innovationsmanagement an der Universität St. Gallen und Direktionsvorsitzender am dortigen Institut für Technologiemanagement. Seine Forschung erfolgt in enger Kooperation mit der Industrie zu Themen rund um Erfolgsfaktoren von Innovationen. Jonas Böhm ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Technologiemanagement. Prof. Dr. Maximilian Palmié ist Assistenzprofessor für Betriebswirtschaftslehre mit besonderer Berücksichtigung des Energie- und Innovationsmanagements.

science4kids
INTU Veranstaltungen
INTU Paper
INTU.newsletter Hier geht es zur Anmeldung.
Aktuelles, Veranstaltungen und Angebote
Wir sind Partner von Büchergutscheine.at - Die Büchergutscheine können direkt vor Ort in unserer Buchhandlung eingelöst werden.
Lesbares in der Wiener Buchhandlung INTU.books

INTU.books – Naturwissenschaft in Buch kondensiert

INTU.books – Architektur, Belletristik und Science4Kids

Auf eine 50 Jahre lange Tradition blickt die

Buchhandlung INTU.books in Wien

Wiedner Hauptstraße 13, nahe der Technischen Universität Wien zurück. Im Sommer 2012 ist eine grundlegende Veränderung in der Buchhandlung INTU.books erfolgt, das Sortiment wurde vom reinen naturwissenschaftlichen Fachbuch auf das gesamte Buchsortiment ausgeweitet.

Bauingenieurwesen, Architektur

Heute bietet sie nicht nur Architekten und Bauingenieuren eine reiche, in Wien einzigartige Auswahl an naturwissenschaftlichen Büchern in der Buchhandlung INTU.books in Wien, auch das literaturaffine Publikum und der neugierige, experimentierfreudige Nachwuchs kommen auf ihre Kosten.

Reiseführer, Französischsprachige Literatur

Egal ob Sie gärtnern wollen, Guides für Ihre Reise brauchen oder auf der Suche nach neuen Rezepten sind, Sie werden in allen Bereichen in der Buchhandlung INTU.books in Wienfündig. Auf ein anspruchsvolles Niveau wird hoher Wert gelegt, aus der Fülle an Büchern werden jene herausgefiltert, von deren Qualität die Buchhändlerinnen überzeugt sind. Was nicht lagernd ist, wird schnell und unkompliziert bestellt. Beratung und persönliche Betreuung werden großgeschrieben in der Buchhandlung INTU.books in Wien. Der Buchversand ist ebenso möglich wie die Bestellung eines Abos in derBuchhandlung INTU.books in Wien.

INTU.books & shop – Naturwissenschaft in Buch kondensiert samt Geekstuff

Bei

INTU.books&shop

wird die Tradition des Fachbuchhandels besonders für Wiener Naturwissenschafter und Techniker gepflegt. Direkt im TU Bibliotheksgebäude, Wiedner Hauptstraße 6, finden Interessierte eine einmalige Fülle an Fachbüchern zu IT, Mathematik, Physik, Chemie und Elektronik. Cooles Merchandise zum Thema , Geekstuff, runden das Angebot in derBuchhandlung INTU.books & shop, Wienab.

INTU.paper für den technischen Modellbedarf

Und sollte Bedarf an hochwertigem Büromaterial sein, dann schaut man einfach bei INTU.paper auf der Wiedner Hauptstraße 8-10, 1040 Wien vorbei. Bei uns findet ihr ausgewählte Produkte von hervorragender Qualität, eine breitgefächerte  Auswahl an Graupappen, Finnpappen, Fotokarton, Tonpapier, Spiegelfolie, Velourpapier, Fein-Micro-3D-Wellpappen, Bristolkarton, Passepartoutkarton, Schaumstoffplatten, Grafikboards, Balsaleisten, Balsabrettern, Schneidematten, Schneidelinealen, Heißklebepistolen, Sprühklebern.

Naturwissenschaft für Kinder als Buch: Science4Kids

INTU.books

macht es sich mit seinem Schwerpunkt

Science4Kids

zur Aufgabe, Kinder an die Wissenschaft, besonders Naturwissenschaft und Technik heranzuführen. Kindgerechte Aufbereitung und spielerische Vermittlung mithilfe von Büchern sollen Kindern ab dem Vorschulalter im Zugang zu Naturwissenschaft und Forschung in der Buchhandlung INTU.booksfördern.

Science4Kids: Technik praxisnah und kindgerecht vermittelt

Unser Büchertisch ist bei der jährlichen KinderUni im Sommer an der Technischen Universität ein fixer Bestandteil. Hier können sich die jungen StudentInnen über das aktuelle Angebot an Büchern und Experimentierkästen zu Naturwissenschaft und Technik informieren und auf Wunsch Buchbesprechnungen für unser Portal Science4Kids in der Buchhandlung INTU.books verfassen.

INTU.books

Wiedner Hauptstraße 13, 1040 Wien www.intu.at, www.facebook.com/INTU.Books.Paper.Shop

INTU.paper

Wiedner Hauptstraße 8-10, 1040 Wien www.intu.at, www.facebook.com/INTU.Books.Paper.Shop

INTU.books & shop

Wiedner Hauptstraße 6, 1040 Wien www.intu.at, www.facebook.com/INTU.Books.Paper.Shop