Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
leerquadrat
Merkzettel
Merkzettel
Warenkorb
 (0)
Warenkorb
Literatur   |   Sachbuch   |   Fachbuch   |   eBook   |   Papier   |   TU-Fanartikel   |   Geekstuff
Suche
You've been hacked! - Alles über Exploits gegen Webanwendungen
Alles über Exploits gegen Webanwendungen.

von Eilers, Carsten
Taschenbuch
578 Seiten; 24 cm x 19 cm
2018 Rheinwerk
ISBN 978-3-8362-4460-2
Bestellen wir gerne für Sie. Abholbereit in 48 Stunden.


Preis: 41.10 EUR (inkl.USt.) 
in den Warenkorb  |  auf den Merkzettel



Inhalt
sonstiger Text,,Großformatiges Paperback. Klappenbroschur,,Inhaltsverzeichnis,,Aus dem Inhalt:

Diese Schwachstellen müssen Sie kennen: Die OWASP Top 10
Testumgebung, Tools und Hilfsmittel
Ziele erkunden, Informationen sammeln
Zustandsbasierte Angriffe: Cookies, URLS, Sessions
Authentifizierung, Passwordsicherheit, Hashes
Cross Site Scripting: Reflektiertes, pesistentes, DOM-basiertes XSS
SQL-Injections
Weitere Injections: OS-Code, XPATH, SOAP, SMTP, LDAP
Directory Traversal
Grundlagen: Pufferüberläufe, Formatstrings und mehr
Architektur-Probleme
Angriffe auf Webserver

,,Klappentext,,Sie müssen in der Webentwicklung zahlreiche Schwachstellen beachten, die sonst dafür sorgen, dass Ihr Code zum Einfallstor für Hacker und Schadsoftware wird. Welche Gefahren auf Ihre Webanwendungen lauern, zeigt Ihnen dieser praxisorientierte Guide: von Authentifizierungsproblemen bis zum Cross Site Scripting, von Code-Injections bis zu Architektur-Angriffen. Mit kommentierten Codebeispielen echter Schadsoftware und Beispielanwendung zum Ausprobieren.

,,Autorentext:,,§15§Sie müssen in der Webentwicklung zahlreiche Schwachstellen beachten, die sonst dafür sorgen, dass Ihr Code zum Einfallstor für Hacker und Schadsoftware wird. Welche Gefahren auf Ihre Webanwendungen lauern, zeigt Ihnen dieser praxisorientierte Guide: von Authentifizierungsproblemen bis zum Cross Site Scripting, von Code-Injections bis zu Architektur-Angriffen. Mit kommentierten Codebeispielen echter Schadsoftware und Beispielanwendung zum Ausprobieren.

§03§Aus dem Inhalt:

Diese Schwachstellen müssen Sie kennen: Die OWASP Top 10
Testumgebung, Tools und Hilfsmittel
Ziele erkunden, Informationen sammeln
Zustandsbasierte Angriffe: Cookies, URLS, Sessions
Authentifizierung, Passwordsicherheit, Hashes
Cross Site Scripting: Reflektiertes, pesistentes, DOM-basiertes XSS
SQL-Injections
Weitere Injections: OS-Code, XPATH, SOAP, SMTP, LDAP
Directory Traversal
Grundlagen: Pufferüberläufe, Formatstrings und mehr
Architektur-Probleme
Angriffe auf Webserver

,,,,,,,,

science4kids
INTU Veranstaltungen
INTU Paper
INTU.newsletter Hier geht es zur Anmeldung.
Aktuelles, Veranstaltungen und Angebote
Facebook
Pintarest
Instagram
INTU.books
INTU.books und shop
INTU.paper