Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
leerquadrat
Merkzettel
Merkzettel
Warenkorb
 (0)
Warenkorb
Literatur   |   Sachbuch   |   Fachbuch   |   eBook   |   Papier   |   TU-Fanartikel   |   Geekstuff
Suche
C - Die vielen Leben des Kohlenstoffs
En uautorisert biografi

von Hessen, Dag O.
Übersetzt von: Günther Frauenlob
Hardcover
270 Seiten; 21.7 cm x 14.7 cm
2019 Kommode; Cappelen Damm
ISBN 978-3-9525014-0-5
Sofort verfügbar oder abholbereit
lagernd: Filiale Wiedner Hauptstr. 6


Preis: 26.80 EUR (inkl.USt.) 
in den Warenkorb  |  auf den Merkzettel



Kurztext / Annotation
Kohlenstoff ist das Schlüsselelement des Lebens. Die meisten Prozesse in und um uns herum haben in gewisser Weise mit Kohlenstoff zu tun. In seiner reinen Form erscheint Kohlenstoff als weicher Graphit eines Bleistifts oder als funkelnder Diamant. Kohlenstoff ist der Grundbaustein der Zellen in unserem Körper und in allem bekannten Leben auf der Erde. Auf molekularer Ebene verbindet sich Kohlenstoff mit Sauerstoff um Kohlendioxid zu erzeugen ? ein Gas, das für das Leben auf diesem Planeten von ebenso entscheidender Bedeutung ist, wie es in hoher Konzentration in unserer Atmosphäre nachteilig ist. Angesichts der Krise des Klimawandels ist es jetzt wichtiger als je zuvor, Kohlenstoff und seinen Lebenszyklus zu verstehen.

Hauptbeschreibung
Kohlenstoff ist das Schlüsselelement des Lebens. Die meisten Prozesse in und um uns herum haben in gewisser Weise mit Kohlenstoff zu tun. In seiner reinen Form erscheint Kohlenstoff als weicher Graphit eines Bleistifts oder als funkelnder Diamant. Kohlenstoff ist der Grundbaustein der Zellen in unserem Körper und in allem bekannten Leben auf der Erde. Auf molekularer Ebene verbindet sich Kohlenstoff mit Sauerstoff um Kohlendioxid zu erzeugen ? ein Gas, das für das Leben auf diesem Planeten von ebenso entscheidender Bedeutung ist, wie es in hoher Konzentration in unserer Atmosphäre nachteilig ist. Angesichts der Krise des Klimawandels ist es jetzt wichtiger als je zuvor, Kohlenstoff und seinen Lebenszyklus zu verstehen.

'C ? Die vielen Leben des Kohlenstoffs' ist die Geschichte dieses überaus wichtigen chemischen Elements. Es ist die Geschichte des Gleichgewichts ? zwischen Photosynthese und Zellatmung, zwischen Aufbau und Verbrennung, zwischen Leben und Tod. Dag Olav Hessen lässt die Leser Kohlenstoff in Mineralien, Gesteinen, Holz und Regenwäldern erkennen. Er erklärt, wie Kohlenstoff von Wissenschaftlern untersucht wird, wie er zum Treibhauseffekt beiträgt und nicht zuletzt die Auswirkungen der Emissionen durch den Menschen. Hessen scheut sich nicht, die buchstäblich brennenden Fragen des Klimawandels zu stellen: Wie werden Ökosysteme auf den globalen Wandel reagieren und wie wird dies wieder in unsere Klimasysteme einfließen? Wie schlimm könnte der Klimawandel sein und werden sich unsere Ökosysteme erholen? Was sind unsere moralischen Verpflichtungen angesichts einer übermäßigen Kohlenstoffproduktion? Weder alarmierend noch moralistisch, nimmt Hessen die Leser in informativer, fesselnder Prosa mit auf eine Reise von Atom zu Planet.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Dag O. Hessen ist ein norwegischer Professor für Biologie, der sich mit einem breiten Spektrum an evolutionären und ökologischen Themen befasst. Er hat eine große Anzahl an wissenschaftlichen Publikationen verfasst. Sein Interesse gilt auch der menschlichen Natur und dem Menschen in der Natur. Er hat mehrere populärwissenschaftliche Bücher zu Themen veröffentlicht, die sich auf evolutionäre und umweltbezogene Themen beziehen, und oft evolutionäre, gesellschaftliche und ökologische Fragen zusammenbringen. Für seine akademischen Leistungen und seine Fähigkeit, Wissenschaft für ein breites Publikum verständlich zu machen, wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er ist Mitbegründer des ?Centre for Biochemistry in the Anthropocene? (Zentrum für Biochemie im Anthropozän) an der Universität Oslo.

science4kids
INTU Veranstaltungen
INTU Paper
INTU.newsletter Hier geht es zur Anmeldung.
Aktuelles, Veranstaltungen und Angebote
Facebook
Pintarest
Instagram
INTU.books
INTU.books und shop
INTU.paper