Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
leerquadrat
science4kids
science4kids
Mit ihrem Schwerpunkt science4kids unterstützt die Buchhandlung INTU.books
den spielerischen, altersgerechten Zugang von Kindern zur Naturwissenschaft.

Das Make-Ding

 

Zum Wordrap

 

Mag. Katharina Lhotsky von der Agentur PASSD!, spezialisiert auf Kinder und Familienmarketing, plaudert mit unserem Maskottchen, der Eule, über Marketing.

 

 

Mag. Katharina Lhotsky

Reger Andrang beim Wasserfest 2016, organisiert von PASSD! Foto: Astrid Knie

 


EULE: Hallo! Wie heißt du?

KL: Hallo, EULE! Mein Name ist Katharina. Katharina Lhotsky.

EULE: Wo arbeitest du?

KL: Ich arbeite in der Agentur PASSD!

EULE: Was macht die so?

KL: Wir beschäftigen uns mit Kinder und Familienmarketing. PASSD! ist die einzige Agentur in Österreich, welche die Spezialgebiete Marketing, Konzeption, Text und Event im Kontext mit Kindern, Jugendlichen und deren Erwachsenenumfeld gleichermaßen abdeckt und professionell bedient.

EULE: Das sind aber viele fremde Wörter! Was ist ein Event?

KL: Ein Event ist eine Veranstaltung, ein Fest zum Beispiel.

EULE: Und Kontext?

KL: Kontext bedeutet Zusammenhang.

EULE: Und Make-Ding?

KL (schmunzelnd): Marketing heißt vor allem Nachdenken. Etwa darüber, wie möglichst viele Leute von einer neuen Sorte Schokolade erfahren oder wie die Verpackung dafür aussieht oder was man alles auf einem „Bienen-Fest“ machen könnte. Marketing ist sehr vielseitig und spannend.

EULE: Ist Marketing für Kinder anders als für Große?

KL: Nicht so sehr. Um zielgruppenorientiert kommunizieren zu können, ist es wichtig, Kinder- und Familienmarketing als dialogorientierte, sich ständig verändernde Kommunikation zu begreifen und „das Kind als Opinionleader im familiären Konnex“ in strategischer, wertorientierter bzw. wertvermittelnder und von Motiven getragener Hinsicht zu berücksichtigen.

EULE: Ich hab nur „Kind“ verstanden.

KL: Genau, darum dreht es sich in unserer Arbeit. Um das Reden mit Kindern und die Instrumente, die wir dazu einsetzen.

EULE: Welche Musik machen die?

KL: Wer?

EULE: Na eure Instrumente!

KL (lächelt): Ich meine keine Musikinstrumente. Wir überlegen und organsieren z.B. Feste, entwerfen Folder, schreiben Informationen für Zeitungen, und noch mehr.

EULE: Aha. Na gut. (Kurze Nachdenkpause) Möchtest du noch einen Wordrap zum Schluß machen?

KL: Aber klar!

EULE: Los geht’->HIER



science4kids

INTU.books
Wiedner Hauptstr. 13 | A-1040 Wien | +43/1/235 17 17-10 | books.wh13@intu.at
Impressum       Datenschutz